#5 Meisterstück: Grenzen setzen UND empathisch bleiben

Inspiriert durch den Sturm des Kapitols in den USA haben wir uns über die Polarisierung der Gesellschaft unterhalten und was unser Zaubermittel dagegen ist. Das war ein emotionaler Ritt für uns beide, weil unsere Lösung uns weit aus unserer Komfortzone schießt. Gleichzeitig Grenzen zu setzen und empathisch zu bleiben ist eine große Herausforderung. 


Ressourcen, auf die wir uns beziehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.